• Versandkostenfrei ab 40 € Bestellwert
  • Kostenloser Rückversand
  • 1 Monat Rückgaberecht
  • Fachhändler seit 165 Jahren

ergobag

ergobag – ergobag (1. - 4. Klasse)

Das Material, welches ergobag verwendet, besteht zu 100% aus recycelten PET-Flaschen. Der ergobag ist aus 51 PET-Flaschen (0,5l) gefertigt.
Ein Schulrucksack, der durch und durch überzeugt.

Ein multifunktionales Organisationstalent:
Der ergobag wirkt im ersten Moment wie ein Trekking-Rucksack. Und das nicht ohne Grund. Denn der ergobag ist multifunktional und kann neben der Schule auch für Wandertouren genutzt werden. Hierzu entfernen Sie einfach das mittlere Trennfach, welches mit Hilfe eines Klettverschlusses befestigt ist. Die Bodenwanne des Schulrucksacks ist aus wasserfestem Material. Zudem sind vier kleine Füße angebracht, damit der ergobag standfest am Boden bleibt.

Mehr Info unten

Der magnetische Verschluss des ergobag Schulrucksacks lässt sich selbst mit Handschuhen kinderleicht öffnen. Nach dem Öffnen fällt der Blick gleich in das Deckelfach, wo sich Platz für das zusätzlich erhältliche Regencape von ergobag befindet. Auch eine Schlaufe zum Aufhängen am Schultisch und ein Namensschild sind darin angebracht.

ergobag sorgt für Ordnung
Der Inhalt des Schulrucksacks ist zusätzlich mit einem Tunnelzug gesichert. Dieser bringt die Hefte und Bücher so eng zusammen, dass sie sich nicht frei im Rucksack hin und her bewegen können. Dadurch bleibt das Gewicht eng am Kinderrücken. Auch die Innenaufteilung ist durchdacht: Die Unterteilung erfolgt in drei Fächern. Das hinterste Fach ist das Bücherfach. Die schwerste Last landet somit dort wo sie aus orthopädischen Gesichtspunkten hingehört: direkt am Rücken. Ihr Kind wird also nicht nach hinten gezogen. Die mitgelieferte Heftebox im DIN A4-Format hält die Hefte sauber und ordentlich beisammen. In der vorderen Tasche lassen sich Brotdose und Trinkflasche unterbringen. So bleiben die Bücher und Hefte verschont, falls doch mal etwas ausläuft. Im vorderen Bereich befindet sich ein verschließbares Fach mit einem integrierten Schlüsselband. Und damit nicht genug an Stauraum: Im Rückenbereich sind an den beiden Seiten Taschen angebracht. Ideal für kleine Teile wie Taschentücher oder Spielzeug für die Pause.

Innovativ von innen bis außen
Kinder ändern schnell mal ihren Geschmack oder ihre Interessen. Waren gestern noch Dinosaurier das größte, sind es heute Fußballstars. Wie gut, dass sich der ergobag blitzschnell anpassen lässt. Das Zauberwort heißt Kletties. Diese kleinen recycelten Plastik-Badges sind in verschiedenen Motiven erhältlich, wie z. B. Flugzeuge, Ballerina oder Zoobabies. Und sollte ihr Kind ganz eigene Motive wünschen, ist dies auch kein Problem. Über die Händlerseite www.ergobag.de lassen sich ganz individuelle Kletties erstellen. Und auch bei den Sicherheitssets kann Ihr Kind aus vier verschiedenen fluoreszierenden Farben wählen. Die ergobag Sicherheitssets werden bei schlechter Witterung einfach mit einem Reißverschluss an den ergobag angebracht. Ihr Kind ist somit im Straßenverkehr stets sicher unterwegs.

Der Clou des ergobags:
Die Sporttasche lässt sich direkt am ergobag festschnallen. So hat ihr Kind beide Hände frei und das Gewicht wird nah am Körper getragen. Der ergonomische Aufbau des ergobags: Der Ergobag hat zur Stabilisierung Aluschienen im Inneren, die in der Form der Wirbelsäule nachempfunden sind. Zusammen mit dem atmungsaktiv gepolsterten Rückenteil liegt der Ergobag somit optimal am Rücken Ihres Kindes an. Die Schultergurte lassen sich perfekt auf die Größe Ihres Kindes einstellen. Von einer Größe von 1,10 bis 1,50 wächst der ergobag die gesamte Grundschulzeit mit. Der Brustgurt des ergobag fixiert die Schultergurte. Wenn Ihr Kind mal zum Bus rennen muss oder fröhlich auf dem Schulweg hüpft, bleiben die Träger dennoch auf den Schultern liegen. Damit das ganze Gewicht nicht auf den schmalen Schultern Ihres Kindes lastet, kommt der gepolsterte Beckengurt zum Einsatz. Er verlagert das Gewicht von den Schultern auf den stabilen Beckenbereich.